Besondere Regelungen für Verträge über die Lieferung von Fertigprodukten

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Nutzen Sie hierzu bitte unser Widerrufsrecht.

 

Besondere Regelungen für Verträge über die Lieferung von Sonderanfertigungen (selbst gestaltete Produkte)

Bei Verträgen über die Herstellung und/oder Lieferung einer Sonderanfertigung erbringt der Anbieter Leistungen, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden. Jede Sonderanfertigung ist eine Einzelanfertigung. Ein Widerrufsrecht oder ein Recht zur Rückgabe steht dem Kunden deswegen nicht zu.